Informationen "Medizinisches Fachpersonal"

Gehalt MFA

Die Gehälter werden rückwirkend zum 01.04.2017 um 2,6 % und ab dem 01.04.2018 um 2,2 % linear erhöht, jeweils bezogen auf die Tätigkeitsgruppe 1.

Wegen der Umwandlung des 13. Gehalts in eine Sonderzahlung ab dem Jahr 2018 wird ab 01.01.2018 das bisherige 13. Gehalt zu 50 % auf die zwölf Monatsgehälter umgelegt. Hieraus ergibt sich eine Steigerung des Monatsgehaltes um 4,17 %. Die Versorgungsassistentin in der Hausarztpraxis (VERAH)/Nichtärztliche Praxisassistentin ist in der Tätigkeitsgruppe IV eingruppiert.

Das Kernstück im Abschluss des Manteltarifvertrages (MTV) für Medizinische Fachangestellt/Arzthelferinnen ist die Umwandlung des bisherigen 13. Gehaltes in eine Sonderzahlung. Hierfür wurde § 12 des MTV angepasst. Das 13. Gehalt wird ab 2018 hälftig auf die 12 Monatsgehälter aufschlagen. Die andere Hälfte wird zur Sonderzahlung; deren Bezug ist erstmals an Anspruchsvoraussetzungen geknüpft. Für die Überleitung war eine Regelung zur Besitzstandswahrung aufzunehmen. - Alle anderen Bestimmungen des MTV bleiben unberührt.

Hier finden Sie Informationen für Medizinisches Fachpersonal. Wählen Sie im Untermenüe die Entsprechende Kategorie (z.B. Ausbildung, Verträge, ...) aus.


Ärztlicher Kreisverband Bamberg
Schillerplatz 4
96047 Bamberg

Telefon: +49 (0)951 / 24 47 8
Telefax: +49 (0)951 - 20 18 19
Email: info@remove-this.kreisverbandbamberg.de
www: www.kreisverbandbamberg.de