Bundesprogramm Überbrückungshilfe II – Antragsstellung möglich

|   Corona | Corona

Das Bundesprogramm „Überbrückungshilfe“ geht in die zweite Runde und kann ab sofort online bis zum 31. Dezember beantragt werden. Die Förderhöhe bemisst sich nach den erwarteten Umsatzeinbrüchen der Fördermonate September, Oktober, November und Dezember 2020 im Verhältnis zu den jeweiligen Vergleichsmonaten im Vorjahr. In der zweiten Phase werden auch Investitionen für Hygienemaßnahmen und für die Bewirtung im Außenbereich, etwa Luftfilteranlagen oder Heizpilze, gefördert.

Unter https://www.ihk-muenchen.de/de/Service/%C3%9Cberbr%C3%BCckungshilfe/ kann in einen unverbindlichen Vorab-Check die Möglichkeit einer Bewilligung getestet werden.
Weitere Informationen unter: https://www.ihk.de/corona/ueberbrueckungshilfe

Zurück
Corvid19 Bild
Photo by CDC on Unsplash

Ärztlicher Kreisverband Bamberg
Schillerplatz 4
96047 Bamberg

Telefon: +49 (0)951 / 24 47 8
Telefax: +49 (0)951 - 20 18 19
Email: info@remove-this.kreisverbandbamberg.de
www: www.kreisverbandbamberg.de